Accesskeys: Mit n zur Navigation, mit c zum Inhalt
05.09.2019

Wie alle wissen sollten hat Canonical mit Version 18.04 den Unity Desktop mit Gnome Shell Desktop, und den Login Manager LightDM mit GDM3 ersetzt.

Ich bin kein Freund vom GDM3. Es haftet noch immer der Charme vom uralten GDM an. Die Konfigurationsmöglichkeiten finde ich beschränkt und am allerschlimmsten:
GDM ist häßlich. So abscheulich, dass es einem peinlich ist seinen Linux Laptop neben einen Windows PC oder Macbook zu stellen.

Sooooooo hässlich!

Tim Wahrendorff über gdm3

Was ist passiert? Ich schätze dem Ubuntu Team war nach technologischer und personeller Reduktion der letzten Jahre eine Anpassung an alte Ansprüche einfach zu viel.

Wir erinnern uns: Unity ist überhaupt nur entstanden, weil Gnome Shell zum damaligen Zeitpunkt einem Haufen gequirrter Einhornscheiße glich. Es glitzerte irgendwie schön, roch aber schlecht und niemand konnte irgendetwas damit anfangen. Hat sich eigentlich nicht viel... *räusper*

Ist ja auch egal. Ich möchte wieder lightdm statt gdm3 nutzen, also fangen wir an!
 

Schritt Eins: LightDM und Abhängigkeiten installieren:

sudo apt-get install slick-greeter lightdm

So einfach.

Schritt Zwei: LightDM als Login Manager konfigurieren:

sudo dpkg-reconfigure gdm3

Aktuell ist gdm3 der Loginmanager. Nach Eingabe des Befehls erscheint eine Abfrage welcher Loginmanager aktiv sein soll. Man wählt hier lightdm mit den Pfeiltasten und bestätigt mit Enter.

Schritt Drei: LightDM konfigurieren:

LightDM ist nun installiert. Wir können uns abmelden und sehen LightDM als unseren neuen Loginmanager mit dem Standard Ubuntu Hintergrund, Rasterpunkten und ubuntu Logo. Fast so schlimm wie gdm3, aber schon etwas besser.

Wir müssen das Teil konfigurieren:

sudo gedit /usr/share/glib-2.0/schemas/10_unity_greeter_background.gschema.override

Der Befehl erstellt eine leere Konfigurationsdatei für glib, die später noch kompiliert werden muss. Automatismen aus den älteren Ubuntu Versionen sind allesamt nicht mehr vorhanden. Selbst das Paket lightdm-settings ist nicht mehr in der Lage Änderungen an der Konfiguration vor zu nehmen.

Alle Konfigurations Schlüssel für lightdm (bzw. dem unity-greeter) kann man sich mit folgendem Befehl ausgeben lass

[...] weiterlesen...
Schlagwörter: ubuntu linux status
29.08.2019
Man kennt das: Das alte Eclipse ist irgendwie gefühlt langsam geworden und man spürt das Verlangen eine aktuellere Version zu installieren. Ich bin da ja eigen und brauche stets ein neues Logo Icon für mein aktuelles Eclipse. Dieses Mal habe ich mich für klassische Farbgebung entschieden. Hatte ich lange nicht mehr. Macht sich ganz gut. Außerdem wurde dieses Logo in Inkscape erstellt. Ja, Skalierbare Vector Grafiken sind auch schon in meinem Workflow angekommen. Da mein Dateibrowse [...] weiterlesen...
Schlagwörter: webdevelopment
02.07.2019
Datenschleuderei begrenzen Ein komplexes Thema für sich. Windows 10 ist so gesprächig wie kein anderes Windows vorher. Hat aber auch so viele Schalter zum Abschalten der Gesprächigkeit wie kein anderes Windows vorher. Eine gute Übersicht inkl. Erklärung und Handlungsemfehlungen zum Schutz der persönlichen Daten unter Windows 10 bietet der Verbraucherschutz auf seiner Webseite. Antivirus Der Windows Defender ist in Windows 10 in jedem Fall ausreichend. Dritthersteller wisse [...] weiterlesen...
Schlagwörter: tipps status
16.05.2019
Der einzige Wahlwerbespot zur Europawahl 2019 auf meiner Webseite. Wenn Satiriker bessere Politik machen als Politiker und Politiker sich in ihren Aussagen von Satirikern kaum noch unterscheiden lassen, ist es Zeit für: Die Partei - Besser als nix! Geh am 26. Mai wählen! Überlasse Europa nicht den Konzernen und Rechtspopulisten! [...] weiterlesen...
Schlagwörter: news politik