23.02.2017

Signal Private Messenger

Die Welt ist nurnoch im Fernsehen schön. In der Realität haben Unternehmen, Regierungen und Geheimdienste immer einen Griffel an unseren Daten.
In Kurz: Wir werden total überwacht. Freie Sprache, freie Gedanken und echte Demokratie sind unter diesen Vorraussetzungen nicht möglich.

Ein Schritt in die richtige Richtung ist es seine digitale Kommunikation wieder unter die eigene Kontrolle zu bringen. Täglich kommunizieren wir mit unseren Liebsten, mit Bekannten, Freunden und Kollegen. Wollen wir wirklich das theoretisch JEDER unsere Kommunikation mitlesen kann?
Gut, man mag jetzt argumentieren, dass man eh nichts schlimmes schreibt, also "nichts zu verbergen" hat. Ich denke allerdings das Leute die nichts zu verbergen haben schon längst Opfer des Chilling Effektes geworden sind.

Wer sich nicht selber zensieren möchte und auch keine Lust hat in 5, 10 oder 20 Jahren sämtliche Chatlogs (inkl. Nacktfotos?) seiner Whatsappkonversationen im Internet zu finden (ja, sowas passiert. Siehe Jennifer Lawrence), der sollte sich nach Alternativen umschauen.

Signal ist die beste dieser Alternativen und im PlayStore sowie im AppStore kostenlos erhältlich. Sie wird von Aktivisten namens Open Whisper Systems entwickelt und gepflegt und wird sogar von Edward Snowden genutzt und empfohlen:

Das erwähnte FBI hat die Sicherheit dann auch gleich mal geprüft und wollte Nutzerdaten per Gerichtsbeschluß. Letztendlich gab es aber lediglich Daten über den Zeitpunkt, zu dem der Account angelegt wurde, und

[...] weiterlesen...
Schlagwörter: status netz leben
23.06.2016

Eclipse Neon Logo

Eclipse 4.6 aka Neon ist heute offiziell zum Download freigegeben worden.

Ich finde das Eclipse Icon könnte sich ruhig an den Codenamen anlehnen. Mit dem Splashscreen wird das ja seit Mars schon so gemacht.

Da bleibt mir wohl mal wieder nichts anderes übrig als selber zu GIMP zu greifen und schnell ein angepasstes Logo aus dem Hut zu zaubern.

 

Wem das so nicht gefällt, kann gerne die GIMP xcf herunterladen um das Logo seinen Wünschen an zu passen.

Solltest Du das Logo irgendwo öffentlich verwenden oder erneut veröffentlichen, wäre ich über Credits und eine kurze E-Mail erfreut.

weiterlesen...
Schlagwörter: status webdevelopment
18.11.2014

Sinnvoller Weihnachten

Das ganze Jahr über Lebensmittel weg geschmissen, Schrott gekauft, Ausbeuter unterstützt.

Da ist es an der Zeit auch mal etwas gutes für das eigene Karma zu tun und etwas uneigennütziges zu unterstützen.

Z.B. Geburtsurkunden für Thailändische Waisenkinder, die ansonsten ohne Namen, ohne Rechte und ohne Umwege auf dem Strassenstrich landen. Zu hart? Ja, tut mir auch Leid Deine schöne Vorweihnachtszeit mit lecker Keksen und Glühpunsch gestört zu haben.

Kauf Dir doch ein besseres Gewissen bei Plan und rette ein Kinderleben oder unterstütze eine Familie mit Hühnern und Ziegen und erzähle es Deineen Freunden und Bekannten.

 

http://www.plan-deutschland.de/helfen-mit-plan/sinnvoll-schenken/start/

 

P.S. Ich bin selber Plan Pate und meine die Aufforderung trotz ironischer Untertönen durchaus ernst! Wann wenn nicht zu Weihnachten spenden.

weiterlesen...
Schlagwörter: status politik
07.05.2014

Rede zur Lage der Nation

Es geht nicht nur über Internetüberwachung, es geht um die Totalüberwachung der ganzen Welt per Internet...

weiterlesen...
Schlagwörter: netz politik status
28.08.2013

Nothing to hide, but much to lose

I live in a country generally assumed to be a dictatorship. One of the Arab spring countries. I have lived through curfews and have seen the outcomes of the sort of surveillance now being revealed in the US. People here talking about curfews aren't realizing what that actually FEELS like. It isn't about having to go inside, and the practicality of that. It's about creating the feeling that everyone, everything is watching. A few points:

1) the purpose of this surveillance from the governments point of view is to control enemies of the state. Not terrorists. People who are coalescing around ideas that would destabilize the status quo. These could be religious ideas. These could be groups like anon who are too good with tech for the governments liking. It makes it very easy to know who these people are. It also makes it very simple to control these people.

Lets say you are a college student and you get in with some people who want to stop farming practices that hurt animals. So you make a plan and go to protest these practices. You get there, and wow, the protest is huge. You never expected this, you were just goofing off. Well now everyone who was there is suspect. Even though you technically had the right to protest, you're now considered a dangerous person.

With this tech in place, the government doesn't have to put you in jail. They can do something more sinister. They can just email you a sexy picture you took with a girlfriend. Or they can email you a note saying that they can prove your dad is cheating on his taxes. Or they can threaten to get your dad fired. All you have to do, the email says, is help them catch your friends in the group. You have to report back every week, or you dad might lose his job. So you do. You turn in your friends and even though they try to keep meetings off grid, you're reporting on them to protect your dad.

2) Let's say number one goes on. The country is a weird place now. Really weird. Pretty soon, a movement springs up like occupy, except its bigger this time. People are really serious, and they are saying they want a government without this power. I guess people are realizing that it is a serious deal. You see on the news that tear gas was fired. Your friend calls you, frantic. They're shooting people. Oh my god. you never signed up for this. You say, fuck it. My dad might lose his job but I won't be respons

[...] weiterlesen...
Schlagwörter: politik status