Demos am Samstag den 27. - alle komm, ohne shice!

Da muß wieder der Chaos Computer Club kommen um uns und der Politik die Welt zu erklären.

Manch ein verpennter Zeitgenosse der geistig noch in der Kohl Ära lebt wird das übertrieben finden. Ich sage jedoch: Das sollten sich alle Deutschen zur Forderung an die Regierung machen:

 

Der CCC schreibt:

  • Strafrechtliche Konsequenzen der Bespitzelung auf internationaler und europäischer Ebene, Strafverfolgung aller zuständigen Mitwisser, Täter und Profiteure in Justiz und Exekutive und aller Amtsträger in Deutschland, deren Aufgabe es gewesen wäre, uns vor ausländischer Spionage zu schützen,
  • Abschaffung der Geheimdienste,
  • Sofortiger politischer Druck auf die US-amerikanische und britische Regierung, die Datenschutzbestimmungen europäischer Länder zu achten,
  • Auflösung des "Safe Harbor"-Feigenblatt-Abkommens mit den USA, Verhandlungen eines zielführenden Abkommens inklusive unangekündigter Besuche unabhängiger Inspektoren,
  • Maßnahmen zur zukünftigen Sicherung der Rechtsstaatlichkeit: Wer im Namen Deutschlands internationale Abkommen oder EU-Richtlinien zuläßt, die die Grundrechte von Menschen nachhaltig gefährden, muß mit einer Verurteilung wegen Landesverrats rechnen.

Quelle: www.ccc.de

 

Nach meinen Rechtsverständnis müsste das längst Realität sein, ist es aber nicht, weil unsere Vertreter die Täter sind! Politiker dürfen uns belügen, betrügen, uns der Freiheit berauben, uns dem Feind ausliefern, uns überwachen und sind nur einem gegenüber verpflichtet: Ihrem (nicht vorhandenem) Gewissen. Der Soverän ist, wie immer schon, hauptsächlich eins: Schlachtschaf und in der Masse potentiell gefährlich. Wenn man sich beschwert ist man dumm und hat eh nichts verstanden. Ja, Denunzieren kann ich auch: IM Erika Du olle Stasitante. So.

Das sollte man ändern, nur wer kann das ändern? Wer sperrt das Merkel und seine Kumpanen ein und bringt sie zur Anklage? Wer fängt die ganzen anderen Kriminellen ein, die meinen, dass unser Staat ihnen gehört? Woher sollen die Politiker kommen die uns vertreten und neue Gesetze im Sinne des Volkes verabschieden? Welcher neue Bundespräsident soll das unterzeichnen? 

Gute Fragen, bis wir Antworten haben können wir ja wenigstens demonstrieren:

Am Samstag, 27.07.2013, finden in vielen deutschen Städten Proteste und Kundgebundgen zu Tempora, PRISM und der einhergehenden Totalüberwachung statt.

Tim
25.07.2013
< Wir werden alle überwacht...   CD/DVD Laufwerk LOCK/UNLOCK unter Ubuntu >

Kommentar schreiben

Gravatar Unterstützung

* benötigt


Die E-Mail Adresse wird versteckt und nur genutzt um Dein Gravatar an zu zeigen, wenn Du eins hast.